Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/nebendemrad

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
3. Die Kleinstadt: Bürgertum (Philister) contra Außenseiter (Charakterisierung)

Das Bürgertum, vom Autor „Phillister“ genannt, wird den Außenseitern gegenüber gestellt. Zum Bürgertum zählen die meisten der im Stück behandelten Personen wie z.B. Joseph Giebenrath, der Pfarrer oder der Rektor. Diese Leute leben schlicht und einfach und sind nicht sonderlich ausgeprägt gebildet oder ähnliches. Was jedoch sehr ausgeprägt ist, ist die Liebe zu ihrer Heimat, ihr Lokalpatriotismus.
Der Außenseiter ist in diesem Fall Hans Giebenrath, er ist interessiert sich mehr für Bildung als die Anderen und hat auch ein höheres Bildungsniveau als diese. So nimmt er z.B. gerne und häufig Sonderstunden in diversen Fächern in Kauf.
Er ist ein Außenseiter, weil er so gut wie gar nicht mit seinen gleichaltrigen Klassenkameraden redet und alle seine Freizeitaktivitäten, sofern er Zeit für so etwas hat, alleine betreibt (z.B. das Angeln). Durch das viele Lernen hat er auch keine normale Kindheit wie vielleicht die anderen Kinder in seinem Alter. Er hat kein Problem damit ein Außeneiter zu sein, er lernt gerne um später einen guten Beruf zu erlernen.

7.6.08 19:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung